Energiesparglas im Wintertgarten

Fassaden mit Glas in Harmonie, Energiesparen kann so schön sein !

so funktioniert modernes Energiesparglas

Warmglas

Eine dünne High-Tech-Schicht hält die Wärme im Raum und lässt gleichzeitig Tageslicht nach innen. Das sorgt nicht nur für höhere Lebens­qualität - die (kostenlose) Kraft der Sonne heizt zusätzlich den Raum und sorgt für Energie­ersparnis. Edelgas zwischen den Scheiben verbessert die Wärmedämmung weiter.

Zugluft und Eisblumen gehören der Ver­gangenheit an: Modernes Wärmeglas fühlt sich selbst dann innen warm an, wenn draußen Minus­grade herrschen - dank High-Tech-Beschichtung.

Warmglas Mit High-Tech-Schicht und Edelgasfüllung sparen moderne Gläser gegenüber herkömmlichen Isolierglas aus den frühen 90er Jahren rund zwei Drittel an Energie.

Quelle: Interpane

Superwarmglas

Superwarmglas erreicht mit drei Scheiben sogar Wärmeschutz, der sich mit dem einer massiven Wand vergleichen lässt - bei viel Tageslicht im Haus. Die Spezialgläser dämmen so gut, dass sie häufig in Passivhäusern eingesetzt werden.

Drei Scheiben bilden die Verglasung­seinheit. Der Zwischenraum wird mit dem Edelgas Krypton gefüllt – es dämmt besser als Luft, beeinträchtigt aber nicht die Licht­durch­lässigkeit. Außerdem werden die äußere und die innere Scheibe auf ihren Innenseiten hauchdünn und praktisch unsichtbar mit einem metallischen Schichtsystem versehen. Durch diese "Wärme-­Funktionsschicht" passiert kurz­welliges Tages­licht weitgehend ungehindert. Lang­wellige Wärme­strahlen werden dagegen nach innen reflektiert. Selbst im Winter entstehen so über das Fenster Wärmegewinne. Resultat: niedrige Betriebs­kosten bei ausgezeichnetem Wohnkomfort.

Quelle: Interpane

Übrigens: Bund, Länder und Kommunen fördern Passivhäuser zur Zeit mit günstigen Krediten oder Zuschüssen.


Wir setzen auf unserer Webseite Cookies und andere Technologien ein, um Ihnen den vollen Funktionsumfang unseres Angebots anzubieten. Cookies ermöglichen uns die Personalisierung von Inhalten und dienen zu Analysezwecken. Durch die weitere Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen, auch zur Deaktivierung der Cookies, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
Weitere Informationen OK! und Meldung ausblenden